Offene Briefe an Herr Mond

Immer wenn der Sommer einschläft, die Tage kürzer, dunkler und kuchiger werden, überlege ich mir, wie ich heuer die Adventszeit gestalte. Für mich ist es Jahr für Jahr ein Tamtam. Auf mein Credo, dass weniger mehr sei, pfeiffe ich spätestens dann, wenn sich das Jahr seinem Ende hinneigt. Adventskalender für die Kinder? JA! Adventskranz? JA! […]

Ein Sandkasten-Bulletin

Wir haben in Luzern diesen einen, besonderen Spielplatz mitten in der Stadt und in der Nähe vom Bahnhof: Von den Stadtbewohnern liebevoll „Vögeligärtli“ genannt, ist es doch Schauplatz manch witziger Szenarien. Mein Lieblingsspielplatz gegen Langeweile. Tummeln sich dort doch Kreti & Bleti. Arm & Reich. Schön & noch schöner. Aus jeder Schicht, von jeder Nation, […]

Just another day

Wir achten sehr auf Bio-Qualitäten, in diversen Lebenslagen. Die Kinder essen Bio-Banane auf Bio-Nature-Joghurt. Sie trinken ausschliesslich Bio-Milch. Sie werden mit Weleda gebadet und eingeschmiert. Bio von innen und von aussen quasi. Alles Bio. Alles gut. Was für ein totaler Mumpitz das zuweilen ist, zeigt mir im Grunde immer mal wieder „just another day“ bei […]

Langstreckenflug mit Kindern – Ein Erfahrungsbericht

Tipps, sich gebührend auf die Reise mit Kindern vorzubereiten, haben wir Verreisenden vermutlich alle gelesen. Sie sind dieser Tage angenehmerweise überall anzutreffen. Unsere Reise sollte in einem ersten Schritt nach Singapur gehen. Ein Langstreckenflug von 12 Stunden. Da es sich um einen Nachtflug handelte, war ich beim Gedanken daran immer einigermassen entspannt. Kurz vor der […]

Vom grossen Kind und wie die Zeit rauscht

Die Momente mit euren Kindern, haltet sie fest! Atmet sie ein. Sie verdampfen so schnell. Saugt sie regelrecht auf. Niemand kann sie euch je wieder nehmen. Ein unheimlicher Schatz. Wer es heute nicht tut, kriegt morgen wieder Gelegenheit dazu. Aber das heute kommt nicht zurück. Nichts kommt zurück. Dieser Text soll eine kleine Laudatio auf […]

Der Mutti – Bootie und was sich mit dem dritten Kind sonst noch verändert hat

kidsoverthemoon

Abgesehen davon, dass sich ja im Grunde mit jedem weiteren Kind das GANZE LEBEN nochmals komplett verändert, hat sich nämlich hier auch ein körperlicher Wandel – insbesondere nach dem dritten Kind – sehr deutlich bemerkbar gemacht. Der Körper einer Mutter verändert sich nach der Schwangerschaft und der Stillzeit, so viel ist natürlich in aller Regel […]

Die Gute-Mutti-Diversität

kidsoverthemoon

„Weisswein?“ flötet meine Freundin – hier heisst sie schlicht A – bei unserem spätnachmittäglichen Playdate bereits unter der Tür. Hmm, ja.. warum eigentlich nicht? Die Kinder spielen, während wir uns bei einem Glas Chardonnay und ein paar Cashews unterhalten und nach dem strengen Tag das erwachsene Gegenüber geniessen. Als die Zwerge allmählich ein bisschen rumquengeln, […]

Bei Frau Sisyphus

Es gibt einfach Tage, da könnte man direkt meinen, ich käme aus der griechischen Mythologie. Nicht, dass ich einer Göttin anklang, nein. Ich bin dann Sisyphus. Da steh ich morgens schon in der Dusche auf vollkommen verdorrte Knetkrümel. Ein Relikt von der gestrigen Knetherstellung (jawohl! handmade!) gewiss ¾ kann ich direkt entsorgen. Diese Geschichte hätten […]